EHRIG

16.10.2018

ehrig: Adjektiv

Bedeutung: Mischung aus ehrlich und Ehre. Ein ehriger Mensch ist einer, der ehrlich ist und dem man vertrauen kann; z.B. jemand, der/die vor allem Geheimnisse von Freunden für sich behalten kann.

„Mukunde Tuvarakasevaratnan ist Tamile, aber weiss. Seine Ver­wandten kommen aus Kosovo und aus Bosnien, aber er lebt in Zürich an der Kan­zleistrasse. Er ist ein Dünnling. Er hat Schuhgrösse 007. Er liebt Flip-Flops, weil sein Kollege Mensur eine Firma für Flip-Flops hat.“
(Autor: Flamur Bllaca)

 

Der Ausdruck ist während der Arbeit am Roman entstanden, kommt aber in der fertigen Fassung nicht vor.

In: Schulhausroman Nr. 59: WIE IM RICHTIGEN LEBEN?
(Klasse 3B, Sekundarschulhaus Spitz, Kloten/ZH, Frühling 2010)