GANZ SEIN / GANZ WERDEN

16.10.2018

ganz sein / ganz werden

Bedeutungen
ganz sein: auf der Höhe seiner mentalen Kräfte sein; im Gegensatz zu: betrunken, vollgedröhnt sein.
ganz werden: Ein gesunder, guter Mensch werden, sein Potenzial ausschöpfen; im Gegensatz zu: ein Leben als Versager in Liebe und Beruf werden.

„Mit der Liebe klappt es nicht so, bisher haben alle seine Freundinnen ihn verlassen, weil er zu viel trank und kiffte, und wenn er dann nicht mehr ganz ist, belästigt er sie. Er will ein guter und gesunder Mensch werden, doch niemand will ihm dabei helfen.“


In: Schulhausroman Nr. 54: GANZ WERDEN
(Klasse 9C Sek, Oberstufenzentrum Mett-Bözingen, Biel/BE, Frühling 2010)