Blog

Das Tagebuch des Schulhausromans

Kompliziertes Zwischenmenschliches

Kompliziertes Zwischenmenschliches Das Leben im Jahr 2052 nimmt Form an. Ganz so einfach ist es ja nicht, sich vorstellen zu müssen, eine künstliche Intelligenz zu sein. Die können auch schon ganz schön zicken. Da wird man noch zusehen müssen, dass...

Jubel, Jubel, Jubiläum

ort: Literaturhaus e.V., Schwanenwik 38, 22087 Hamburg
Datum: 30. 01. 2020 um 19:00
Foto: Nils Jaspersen Jubel, Jubel, Jubiläum Klassen der Stadtteilschulen Stellingen und Hamburg-Mitte sowie der JVA Hahnöfersand stellen ihre Schulhausromane vor Mit Carsten Brosda und Richard Reich DONNERSTAG, 30. JANUAR 2020, 19h LITERATURHAUS e.V., SCHWANENWIK 38, 22087 HAMBURG Wir sind stolz...

Schulhausroman Hamburg

Lob der Schriftgrösse 30 Vier Seiten sollen sie pro Kapitel produzieren. Das scheint in den Augen der Schüler*innen eine so schwindelerregende Zahl zu sein, dass manche schon beim ersten Satz an Horror Vacui erkranken. Ein besonders Findiger hat die Schriftgröße...

Davos, Jahr 2052

Davos, Jahr 2052 Wie leben wir eigentlich im Jahr 2050? Wir schlagen uns mit mehr Technik herum, die auch nicht immer funktioniert, wie die Werbung verspricht und sehr gut vernetzt ist, mehr als uns lieb ist. Privatsphäre ist wieder ein...

Cannabis im Oberland oder: Aus Schulhausroman wird Realität

Cannabis im Oberland oder: Aus Schulhausroman wird Realität Heute im Tagi: Der griechische Milliardenerbe Alki David verkauft in Kalifornien Cannabis-Produkte – angeblich hergestellt in der «reinen Bergluft» des Berner Oberlands. https://www.tagesanzeiger.ch/10711307 Die Kids in Gstaad wissen schon lange davon, wie man...

Abschlusslesung Schulhausromane Brandenburg

ort: Brandenburgerische Literaturlandschaft e.V., Grosse Weinmeisterstrasse 46/47 / Villa Quandt, 14469 Potsdam
Datum: 19. 08. 2019 um 18:00
Schulhausromane Brandenburg 1 + 2 Mit Paula Fürstenberg und Andreas Sauter sowie Schüler*innen aus Potsdam und Nauen MITTWOCH, 21. AUGUST 2019, 18h BRANDENBURGERISCHE LITERATURLANDSCHAFT e.V., GROSSE WEINMEISTERSTRASSE 46/47 / VILLA QUANDT, 14469 POTSDAM Der Schulhausroman kommt nach Brandenburg: Das Schweizer...

ELÈVES ROMANCIERS

ort: Théatre St-Gervais, Rue du Temple 5, 1201 Genève
Datum: 25. 06. 2019 um 19:00
Roman d’École à Genève – Lecture publique MARDI, 25 JUIN 2019, Á 19 H THÉÂTRE SAINT-GERVAIS, RUE DU TEMPLE 5, 1201 GENÈVE* Ce printemps, deux classes de 11e année ont conçu et rédigé, sous la conduite avisée des auteures MARIE...

Grosse Gefühle in „Rümlang City“

ort: Eventalm, Meienbreitenstrasse 9, 8153 Rümlang
Datum: 17. 06. 2019 um 19:00
Buchvernissage und Live-Lesung aus neuen Schulhausromanen und Museumsgeschichten MONTAG, 17. Juni 2019, 19h EVENTALM, MEIENBREITENSTRASSE 9, 8153 RÜMLANG Die Klassen B3a, B3b, B3d der Sekundarschule Rümlang-Oberglatt haben mit den Autorinnen Renata Burckhardt, Johanna Lier und Suzanne Zahnd über mehrere Monate...

Neue Schulhausromane aus Dübendorf

ort: Obere Mühle Dübendorf, Oberdorfstrasse 15, 8600 Dübendorf
Datum: 06. 06. 2019 um 19:00
Von Rache, Liebes-Pranks, Lügen und Comic-Figuren – Lesung und Vernissage DONNERSTAG, 06. Juni 2019, 19h OBERE MÜHLE DÜBENDORF, OBERDORFSTRASSE 15, 8600 DÜBENDORF Seit 2017 schreiben Jugendliche der Sekundarschule Stägenbuck in Kooperation mit dem Jungen Literaturlabor Zürich ganze Romane, nämlich Schulhausromane....

Grosse Abschlusspräsentation

ort: Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg
Datum: 20. 06. 2019 um 19:00
  Fotos: Nils Jespersen Große Abschlusspräsentation Die Stadtteilschulen Altrahlstedt, Bergedorf und Lurup präsentieren ihre Schulhausromane DONNERSTAG, 20. Juni 2019, 19h LITERATURHAUS HAMBURG, e.V. SCHWANENWIK 38, 22087 HAMBURG Verena Carl schreibt mit der Klasse 8f der STS Bergedorf einen Roman, in...

Exposition Guillaume Perret

Le Centre culturel neuchâtelois-Théâtre du Pommier propose actuellement une exposition de magnifiques et touchantes photographies signées Guillaume Perret prises à l’occasion de Lectures publiques des travaux réalisés dans le cadre de Roman d’école. A voir jusqu’au 30 juin. (horaires précis...

Elèves romanciers – Lecture publique de textes inédits

ort: Théâtre 2.21, Rue de l'Industrie 10, 1005 Lausanne
Datum: 27. 05. 2019 um 19:00
Elèves romanciers – Lecture publique de textes inédits Deux classes de l’EPCL ont écrit chacune un court roman qu’elles présenteront au public lundi 27 mai à 19h au Théâtre 2.21 (entrée libre) LUNDI, 27. mai 2019, 19h THEATRE 2.21, RUE...