Blog

Das Tagebuch des Schulhausromans
Porrentruy - Brain storming octobre 2020

Crime d’amour ou amour du crime?

Crime d’amour ou amour du crime? Brain storming d’enfer à Porrentruy où des ateliers ont débuté au mois d’octobre au Collège Stockmar de Porrentruy sous la conduite de Marie Houriet.

„Ja, also meine Freundin und ich. Wir…“

Kunst anstrengend. Sogar zu zweit… „Erschöpft setzt sich Lore aufs Bett und zappt sich durch die Fernsehkanäle. Irgendeine Kummersendung: „Ja, also meine Freundin und ich. Wir…“ „Ja?“ „Na ja, sie steht total auf Fussball. Ist ja nicht schlimm. Ich stehe...

Buchpremiere in Bremen

ort: Oberschule In den Sandwehen, Neukirchener Weg 119/121, 28779 Bremen
Datum: 01. 10. 2020 um 18:00
  Alice In der Schattenwelt gefangen Lesung und Beatbox-Show des neuen Bremer Schulhausromans DONNERSTAG, 1. OKTOBER 2020,  18.00 OBERSCHULE IN DEN SANDWEHEN, NEUENKIRCHENER WEG 119/121, 28779 BREMEN Eintritt frei, Anmeldung notwendig: heike.mueller@literaturhaus-bremen.de Support: Bas Böttcher und Heinz Helle Beatbox: King...

Die Welt kehrte wieder zur Normalität zurück

Der Schulhausroman Hamburg schreibt sich langsam zu Ende: Jason saß in der Kapsel der Rakete, nahm mit zitternden Händen den blauen und den grünen Draht und hielt sie aneinander. Er bekam einen elektrischen Schock und starb, während die Atomrakete startete....

Albtraum

Neue Sätze aus dem aktuell entstehenden Hamburger Schulhausroman:   Lidia hatte einen Albtraum und war verschwitzt. Sie stand auf und ging sich ein Glas Wasser holen. Will hörte Schritte und wachte auf. Er nahm ein Messer in die Hand, auf...

Ordnen, sammeln, montieren, diskutieren, weiterschreiben

      Es geht weiter voran. Vielleicht haben wir heute sogar ein mögliches Ende geschrieben. „Ihr bleibt die Luft weg. Der Hals schwillt an und sie spürt ihre Kehle. „Immerhin spüre ich noch etwas“, denkt sie. „Ich muss den...

Textflut

  Hilfe! Wir schwimmen in Texten! Nur wo soll da ein Roman sein? Das passt doch alles nicht zusammen!     Schulhausroman Potsdam, Kleistschule – Schule des Zweiten Bildungsweges, Klasse 10/T1 Schreibcoach: Andreas Sauter

Sätze aus Potsdam

  Neue Sätze aus dem aktuell entstehenden Potsdamer Schulhausroman Ganz anders. Alles ist ganz anders. Als wäre er in einem ganz anderen Leben.  Mama holt mich ab und ich kämpfe mit meiner Jacke. Sie hilft mir nicht. Sie sieht so angespannt aus. Sie redet...

Beginn des neuen Schulhausromans Potsdam

Wir sind gut gestartet. Haben Texte geschrieben zu möglichen Figuren und Orten: Er hat immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Ist einer vom Himmel. Er trägt einen roten Hut mit einer engen, pinken Hose. Er ist öfter nicht erreichbar, hat...

Die Rittermatte im Bieler Tagblatt

ort: Nebia Poche, Obergasse 1, 2502 Biel/Bienne
Datum: 28. 08. 2020 um 18:00
  Ein exklusives Interview im Bieler Tagblatt vor der Lesung in Biel mit der Klasse 3a des Oberstufenzentrums Rittermatte, Biel und dem Schreibcoach Rolf Hermann und dem Projektleiter Richard Reich (PDF Download): Schulhausroman, Rittermatte, Bieler Tagblatt_20200827

Die besondere Reise..im Radio!

ort: Nebia Poche, Obergasse 1, 2502 Biel/Bienne
Datum: 28. 08. 2020 um 18:00
  Der Bieler Schulhausroman wird vorgestellt im Radio im SRF Regionaljournal Bern Freiburg Wallis Den ganzen Beitrag gibt’s hier zu hören (Thema Schulhausroman ab Min. 10’55“)

Buchvernissage und Lesung Roman da scoula Zernez / Schulhausroman Davos

ort: NATIONALPARKZENTRUM, AUDITORUM SCHLOSSSTALL, Runatsch 124, 7530 Zernez
Datum: 19. 09. 2020 um 17:00
  «Capricorns e Cocaïn» und «2052 – Und immer noch kein Weltuntergang!» Buchvernissage und Lesung des Roman da scoula Zernez und Schulhausroman Davos SAMSTAG, 19. SEPTEMBER 2020,  17.00 NATIONALPARKZENTRUM, AUDITORIUM SCHLOSSSTALL, RUNATSCH 124, 7530 ZERNEZ Eintritt frei, Platzreservation: office@jull.ch Moderation:...