12.08.2009
Klasse Sek B1, Schulhaus Buechwis Benglen/ZH

Auf der anderen Seite des Lebens

Hallo! Ich bin Jack. Ich erzähl dir mal das Wichtigste über dieses Buch. Also, in dem Buch geht’s unter anderem auch um mich. Und um meine mutige Schwester. Sie heisst Melissa. Ich geb’s zu, es läuft nicht gerade toll in meinem Leben. Meine Mutter ist alleinerziehend, hatte Pech mit ihrer Stelle, ist dann im Selbstmitleid versunken. Oh ja, auch ich werd was Schlimmes tun. So, das reicht. Jetzt sag ich lieber nichts mehr. Alles Weitere musst du selber lesen. Deshalb: Auf Wiedersehen. Wir sehen uns ja gleich in unserer Geschichte.

 

Dieser Text ist erschienen im Heft Auf der anderen Seite des Lebens / Tanz im Vulkan, Nr. 44/45