12.03.2012
Klasse A3a, Sekundarschule Mattenbach, Winterthur ZH

Blue Lagoon

Gustav, ein junger Pianist, trifft im Blue Lagoon auf die hübsche Gisele. Gisele ist stockbetrunken. Und das hat seinen Grund. Gisele will vergessen, dass ihre Mutter sich nie um sie gekümmert hat und dass ihr Stiefvater ein Drogendealer ist. Auch Gustav hat eine schwierige Familiengeschichte. Auch er ist einsam. Können die beiden miteinander glücklich werden? Und was hat die Wahrsagerin Drago mit Gisele und Gustav zu tun?

 

Dieser Text ist erschienen im Sammelband Drama pur in Winterthur, Schulhausroman Nr. 79-92.