13.10.2007
8 Klassen Sek, Schulhaus Breiti Oetwil am See

Die zwei Königskinder von Oetwil

Maria-Indu und Fritz-Bruno leben in Oetwil. Maria ist halb Inderin und halb Schwedin, Bruno ist halb Schweizer, halb Italiener. Sie kennen sich nicht. Aber sie wollen sich kennenlernen. Dabei geht es ihnen fast so wie den beiden Königskindern im Märchen, die es einfach nicht schaffen, sich zu treffen. Und das, obwohl sich Maria und Bruno hunderte von SMS schicken. Da greift das Schicksal in Form von Marias aggressivem Bruder Lalu ein…

Diese Texte sind erschienen im Heft Love&Crime in Zustanbul / Die zwei Königskinder von Oetwil, Nr. 24/25.