05.10.2007

05

Klasse 2 Sek C, Schulhaus Herzogenmühle Zürich

Es brennt im Schulhaus

Jeton und Artan sind beste Freunde. Sie gehen in Dieselbe und spielen beide beim FC Polizei Oerlikon Fussball. Und doch gibt es Geheimnisse zwischen den beiden. Jeton weiss nicht, dass Artans Familie Geldprobleme hat und Artan deshalb in seiner Freizeit im Altersheim arbeitet. Und Jeton hat sich heimlich in Artans Freundin Julie verliebt. Als Artan nach einem Fussballspiel zusammengeschlagen wird und Jeton tatenlos zusieht, spitzt sich die Lage zu. Bei der grossen Schulparty steht plötzlich das Schulhaus in Flammen. Wer war der Täter?

Diese Texte sind erschienen im Heft Löli und die Superstars / Es brennt im Schulhaus, Nr. 16/17.