02.03.2014
Klassen 7. - 9. Real A, Schule Adelboden Dorf

iPod in Adelboden

Wer glaubt, Adelboden sei ein todlangweiliges Touristen-Kaff, hat keine Ahnung. In diesem Dorf hinter den sieben Bergen herrschen bloss etwas andere Gesetze. Das muss auch der frisch gebackene Olympiasieger Iouri Podladtchikov erfahren: der grosse iPod aus ZH. Was für den Halfpipe-König als harmloses Interview mit einer Schulklasse beginnt, wird bald zum Crash-Test in Adelbodner (Über-) Lebensart. Am Ende weiss iPod wer s Vogellisi und wsa eine Färlismore ist. Dass die Hölle hier oben den Namen «Edelwyss» trägt. Und dass Gott in Adelboden Schuhgrösse 96 hat.

 

Dieser Text ist erschienen im Sammelband Bern to be wild: 8 Romane geschrieben 8 Klassen aus dem Kanton Bern, Schulhausroman Nr. 100-105