11.03.2012
Klasse C2,3 , Sekundarschule Mattenbach, Winterthur ZH

Jedem eine zweite Chance

Als Sandras Mutter ihren Job verliert und Sandra kein Geld mehr hat, um neue Kleider zu kaufen, wird sie von ihren Klassenkolleg/innen gemobbt. In ihrer Verzweiflung greift Sandra zu Drogen. In der Nacht von Halloween trifft sie eine schwierige Entscheidung. Und sie lernt Ahmed kennen. Ahmed will ihr helfen. Doch in dieser Nacht geht auch eine Mörderin um. Was steht Sandra bevor? Hölle oder Happy End?

 

Dieser Text ist erschienen im Sammelband Drama pur in Winterthur, Schulhausroman Nr. 79-92.