05.04.2011
Klasse 3BB (Deutschgruppe), Schulhaus Feld Zürich

Joseph und Kittycat

Der kleine Joseph spielt Fussball bei den Pampers des FC ‚Koni April‘. Er ist der Sohn des FIFA-Präsidenten Frederic Mac Lane und wohnt in einer grossen Villa. Eigentlich wird Joseph immer von zwei Bodyguards begleitet. Trotzdem gelingt es einer Gang namens ‚Black Hills‘, zu der auch die blonde Kittycat gehört, Joseph zu entführen. Alex, ein Spieler des FC ‚Koni April‘, wird Zeuge der Entführung, kann aber nichts machen. Bei der Geld-Übergabe kommt es schliesslich zum grossen Showdown zwischen Entführern und der Polizei.

 

Dieser Text ist erschienen im Heft Wir sind, wie wir sind / Joseph und Kittycat, Nr. 68/69