12.10.2007
Klasse Sek 2.3, Schulhaus Breiti Oetwil am See

Love & Crime in Zustanbul

In Zustanbul leben Männer und Frauen. Die Männer sind entweder hart – so wie Tonixx der Rapper, Tarob the Driver oder Migaus der Latin-Lover – oder aber sie sind sanft – so wie Hassan der Dichter oder Keith Sun der Drummer. Sie sanften Männer sind verliebt. Zum Beispiel in Gjyla die Zicke oder in Liki die Prinzzzessin (mit drei Z). Die harten Männer versuchen, cool zu sein. Das gibt komplizierte Verwicklungen. Denn auch die Frauen sind cool. Kann es da so etwas wie ein Happy End geben?

Diese Texte sind erschienen im Heft Love&Crime in Zustanbul / Die zwei Königskinder von Oetwil, Nr. 24/25.