11.03.2008
Klasse 2. Kost B, Schulhaus Schiesshausmatte Bürglen

Öztürk der Schweizer Bauer

Mohammed Ali Öztürk ist auf einem Bauernhof in den türkischen Alpen aufgewachsen. Bei Dreiviertelmond rete er im Schlaf Schweizerdeutsch, denn er ist mondsüchtig. Als es ihn als Flüchtling in die Schweiz verschlägt, holt ihn der Bauer Hansruedi auf seine Alp. Wie wird es Öztürk dort wohl ergehen?

 

Dieser Text ist erschienen im Heft Zurück ins normale Leben und Eiszeit/ Öztürk, der Schweizer Bauer, Nr. 28/29.