05.03.2012
Klasse A1b, Sekundarschule Mattenbach, Winterthur ZH

Russian Style

Es ist ein klare Nacht. Eine junge Frau biegt in eine enge Seitengasse ein. Dort geschieht etwas Fürchterliches. Kurz darauf findet die 17-jährige Catherine, Tochter eines ermordeten FBI-Agenten, eine blutüberströmte Leiche. Auf den Unterarm des Toten wurde ein Code geritzt. Zusammen mit Kevin, der unter dem Asperger-Syndrom leidet, macht sich Catherine auf die Spur des Täters. Es beginnt ein spannendes Abenteuer, dass sozusagen im russischen Stil endet.

 

Dieser Text ist erschienen im Sammelband Drama pur in Winterthur, Schulhausroman Nr. 79-92.