By

Jull
Wir haben angefangen und haben bereits Ritter ohne Gesichter, die weder leben noch tot sind und auf schwarzen Pferden mit roten Augen reiten, haben einen Menschhund, zwei Freunde und Pulver von einem magischen Stein, haben eine Eule, die Weisheiten von sich gibt, eine Wiese, eine alte Eiche und eine Waldsiedlung und Abwa Leb aus dem...
Read More
Les podcasts des trois textes écrits ce printemps à Delémont et à Porrentruy dans le cadre des ateliers Roman d’école sont en ligne !L’éclectique musicien et performer Pascal Lopinat était aux commandes de la réalisation des versions sonores de „La vengeance de l’Oiseau bleu“ (no 48), „A la frontière du paradis et de l’enfer“ (no...
Read More
Mit Freude geben wir bekannt, dass die JULL-Leitung (Gerda Wurzenberger & Richard Reich) den social sculpture award 2021 zugesprochen erhalten haben. Die Social Sculpture Corporation (SSC) fördert «die Idee der Sozialen Skulptur, die eine gesellschaftliche Transformation zu mehr sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Verantwortung, gelingender Kooperation und Teilhabe zum Ziel hat.» Der SSC Award, ursprünglich auch Beuys-Preis...
Read More
A Delémont puis à Porrentruy, on écoute en primeur les podcasts réalisés par Pascal Lopinat de trois nouveaux romans écrits ce printemps!Et on découvre aussi les versions imprimées de „La vengeance de l’Oiseau bleu“ (no 48), „A la frontière du paradis et de l’enfer“ (no 49), „Tout aurait pu virer au mal“ (no 50).Marie Houriet...
Read More
Ce n’est pas tous les jours qu’une médiathèque se transforme en studio d’enregistrement. Le 31 mai, les élèves des quatre classes qui participent à l’opération Roman d’école à Genève viennent lire tout ou parties des textes qu’ils ont écrit durant le printemps 2021. Tous sont concentrés et écoutent attentivement les conseils prodigués par Vincent-Raphaël Carinola...
Read More
26
Mai

Abschlusslesung Schulhausroman Brandenburg

ort: Schule des zweiten Bildungsweges "Heinrich von Kleist", Friedrich-Ebertstrasse 17, 14467 Potsdam
Datum: 02. 06. 2021 um 18:00
Buchvorstellung „Feline und Lore“ MITTWOCH, 2. JUNI 2021, 18.00 INNENHOF DER KLEIST-SCHULE, FRIEDRICH-EBERT-STRASSE 17, 14467 POTSDAM Mitten in der Pandemie haben die Studierenden der Klasse 10/T1 der Schule des Zweiten Bildungsweges „Heinrich von Kleist“ in Potsdam einen Roman geschrieben. Begleitet wurden sie vom Theaterautor Andreas Sauter.Nun liegt der Roman „Feline und Lore“ als gedrucktes Buch...
Read More
1 2 3 33